Kirche

Projekt Kirche im Westpark
Ort Aachen Westpark

Kirche im Westpark


Diplomarbeit
Kirche, Turm, Gemeindezentrum und Pfarrerwohnung sind Teile des Kirchenzentrums mit sehr unterschiedlicher Nutzung, die durch ein gemeinsames Dach zusammengefasst werden. Das rahmende Dach stellt einen Übergang zwischen Park und Kirche dar. Der östliche Spazierweg führt direkt durch das Gebäude und sorgt so für eine Belebung des Kirchenpavillons. So wird der Weg zum Wandelgang, und regt zum Nachdenken, Kommunizieren und Beobachten an.
Die Kirche taucht den Besucher in eine andere Welt Der Weg in die Kirche schält sich aus der Fassade heraus, und leitet in einer fliessenden Bewegung in den Kirchenraum. In der Kirche selbst gibt es keinen Bezug zum Aussenraum. Park, Grillwiese, Alltag und Sorgen sind ausgeblendet. Die hinterleuchtete Textilwand taucht den Raum in ein weiches, transzendentes Licht. Über dem Altar wölbt sie sich zu einer Apsis und gibt dem Raum eine Richtung. Die Kirche dient als Raum der Besinnung und der Reflexion, sie strahlt Ruhe und Geborgenheit aus.
Diplomarbeit zum download (pdf 16 MB)

Lageplan



Längsschnitt



Grundriss-EG



Grundriss OG